Hier im Blog macht man sich die Hände dreckig – es wird gegugelt und gehupft, es wird gezogen und gezupft, es wird mit Mehl, Milch, Butter meliert, jongliert, balanciert. Alles mit Zutaten aus der biologischen Landwirtschaft und gebacken in der heimischen Küche.
Einfach wird es nicht werden. Und die Nächte manchmal kurz. Backen ist Handwerk, Backen ist Drama. Backen ist raue Hände und eingerissene Fingernägel. Backen ist Kino. Und wenn sich der Mehlstaub gelegt hat, ist der beste Platz immer noch vor dem Ofen.

Dinkelvollkornbrot

Wir sitzen auf dem Balkon und warten auf den Igel, der für gewöhnlich nach 22 Uhr aus der Eibe kommt. Derweil sind die Vorarbeiten für den Backtag morgen gemacht …mehr

Roggenvollkornbrot mit Schrot

Der Vollmond tief die Nacht über den Feldern zwischen Möhringen und der Auffahrt zur Autobahn 8. F. meint einen Luchs gesehen zu haben zwischen den Schienen. Doch ich bin müde, will nur noch ins Bett …mehr

Emmer-Mischbrot

Morgens auf der Terasse sitzen und sonst keine Sorgen. Den Schwalben zusehen. Das Brot bäckt derweil im Ofen …mehr

Dinkel-Emmer-Kruste

Ein gutes Brot müsse aus vier Getreiden gebacken sein, meinte unsere Backstubenleiterin einmal. Dieses Brot kommt dem Ideal schon ein wenig nahe …mehr

Ciabatta

Schön ist es, einfach nur da zu sitzen und Anteil zu nehmen an der Welt. Währenddessen liegt schon das frische Brot auf dem Küchentisch …mehr

Flugstunde, morgens

Über Nacht sind die Amseln ausgeflogen aus dem Nest. Der ganze Haushalt hat Anteil genommen an der Brut. Währenddessen bäckt das Brot im Ofen …mehr

Roggen-Dinkel-Brot

G. bringt heute Käse mit zum Abendbrot. Dazu passt ein kräftiges Sauerteigbrot aus Roggenmehl und Dinkel …mehr

Teeblätter

Teeblätter nach Art eines holländischen Blitzblätterteigs …mehr

Brownies mit Halwa und Tahin

Brownies mit Halwa und Tahin (nach einem Rezept aus dem Buch „Sweet“ von Yotam Ottolenghi und Helen Goh) …mehr

Hefeteighasen

Die Woche vor Ostern. Die Arbeit hart, wenig Schlaf. Am Gründonnerstagmorgen tut alles weh …mehr

Bäckeralpe-Brot

Ein einfaches Jausenbrot mit Körnern, wie man es sich auf einer Alm verstellen könnte nach einer Wanderung …mehr

Kruschtecke, hinten rechts

Im Garten, unter der Hainbuche und neben den Schneeglöckchen, steht grün der Bärlauch …mehr

Torta di Pane

In der Torta di Pane, dem italienischen Brotkuchen, wird trockenes Restbrot aufgekocht mit Milch, und zusammen mit einer süßen Eiermasse verbacken zu einem Kuchen …mehr

Sauerteig-Cracker

Sauerteigreste lassen sich gut weiterverwenden. Zum Beispiel aufgestrichen als Paste und gebacken als eine Art Cracker …mehr

Bienenstich

Ein Bienenstich ungefüllt: dünner Hefeteig mit einer krossen Kruste aus Karamell …mehr

Haferkleie-Brötchen

Haferkleie harmonieren gut mit einem Brötchenteig aus Dinkelmehl …mehr

Käsekuchen

Der Käsekuchen mit einer Masse aus Quark und etwas saurer Sahne wird langsam und in Etappen gebacken …mehr

Kürbiskernbrötchen

Kürbiskernbrötchen mit einer langen Teigruhe über Nacht …mehr

Helle Dinkelbrötchen

Helle Dinkelbrötchen mit einer langen Teigruhe über Nacht. Der Teig wird am Abend gemischt, ruht über Nacht, und wird morgens nur noch geformt und direkt gebacken …mehr

Roggenvollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Ein kräftiges Roggenvollkornbrot, gebacken ohne Hefe, mit einem Quellstück aus Sonnenblumenkernen …mehr

Butterkuchen

Der Butterkuchen wird heiß und kurz gebacken. So karamellisiert der Zucker, das Innere aber bleibt saftig …mehr

Sauerteig-Stuten

Ein mildes Stutenbrot, gelockert nur mit Sauerteig nach einer langen Teigführung über Nacht …mehr

Nussecken

Nussecken mit einer Mischung aus Haselnüssen und Mandeln …mehr

Dinkel-Buchteln

Buchteln aus Dinkelmehl …mehr

Musberger Dinkelvollkornbrot

Ein reines Dinkelvollkornbrot, mit Sauerteig und einem Brühstück aus Dinkelflocken …mehr

Westerhever Katenbrot

Das Katenbrot, dunkel ausgebacken, ein reines Sauerteigbrot aus Roggen, Dinkel und ein wenig Buttermilch im Teig …mehr

Sauerteig-Baguette

Ein Baguette, gelockert und gebacken mit Sauerteig und einer langen Teigruhe über Nacht …mehr

Berliner Pfannkuchen

Berliner Pfannkuchen, gebacken mit einem süßen Sauerteig …mehr

Ein Baguette backen

Mehl, Wasser, Salz und sehr wenig Hefe – mehr braucht es nicht, um ein gutes Baguette zu backen …mehr

Fasnetsküchle

Fasnachtsküchle aus einem leichten Hefeteig, gebacken in heißem Öl auf dem heimischen Herd …mehr.

Haferkekse

Wer etwas Sauerteig im Kühlschrank stehen hat, kann diesen auch anderweitig verarbeiten. Etwa in diesen Keksen mit viel Butter und gerösteten Haferflocken …mehr.

Backen mit Sauerteigresten: Schokolade-Kekse

Altes Anstellgut, hinein geschmuggelt in einen Teig mit Zucker, Butter und viel Schokolade …mehr.

Roggenbrot im Kasten

Ein reines Roggenbrot, gelockert nur durch Sauerteig und gebacken ohne den Zusatz industrieller Hefe …mehr.

Knäckebrot

Ein Knäckebrot aus Sauerteig kann nach mehr schmecken als ein „instabiler Roggenbausatz für Menschen, die gar nichts mehr wollen“ (Thorsten Sträter). …mehr

Eichberger Roggenbrot

Ein reines Roggenbrot, gebacken ohne Hefe mit Sauerteig und einem Malzstück im heimischen Ofen …mehr

Sauerteig Brioche

Ein Briochebrot, gelockert nach einer langen Gare über Nacht nur durch einen milden Sauerteig …mehr

Früh am Tag, Narrow Neck Beach

Am Narrow Neck Beach in Auckland habe ich zum ersten Mal ein Stück von einem Weizensauerteigbrot gegessen …mehr.

Neujahrsbrezel

Neujahrsbrezel aus einem mürben, leicht gesüßten Hefeteig. Mit diesem Rezept verabschiede ich mich für dieses Jahr. Ich wünsche allen ein gutes Neues Jahr 2022. Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist …mehr

Pariser Brot

Das Pariser Brot – ein Briochebrot mit viel Butter und Ei …mehr.

Sing-Sang Brot

Früh am Morgen, noch dunkel. In der Küche knistert das frische Brot. Ein Weizensauerteigbrot ohne Hefe, nach langer Gare im Kühlschrank direkt gebacken …mehr.

Kokosmakronen

Sonntag, der dritte Advent. In der Blechbüchse unten im Keller fehlen noch ein paar Kokosmakronen …mehr

Feierabendbrötchen

Brötchen aus hellem und dunklem Dinkelmehl mit Sauerteig und einer langen Teigruhe im Kühlschrank …mehr

Elisenlebkuchen

Lebkuchen mit Mandelgrieß und kandiertem Ingwer …mehr

Vinschgauer Paarlen

Wenn es in der Küche nach Kümmel und Fenchel riecht, kommen die Vinschgauer aus dem Ofen …mehr

Musberger Schnitzbrot

Kommenden Sonntag ist der erste Advent. Die letzten Tage waren trüb und ich hatte Muße, mal wieder das Schnitzbrot zu backen. Im Schwäbischen kennt man das Brot mit den Dörrbirnen auch als Hutzelbrot …mehr.

Frankenlaib

Der Frankenlaib, ein rustikales Roggenbrot, gewürzt mit Kümmel und Koriander …mehr

Bauernkrapfen

Bauernkrapfen zum Karnevalsbeginn. Am besten warm essen, pur oder mit einem Klecks Quitten- oder Apfelmus …mehr

Kayberger Kümmelkruste

Als Kinder waren wir manchmal im Weinberg der Großeltern dabei beim Lesen der Trauben. Dabei gab es zur Jause auf dem Kayberg bei Heilbronn wohl ein Bauernbrot, ähnlich der Kümmelkruste …mehr

Schwäbische Seelen

Die Seelen, ein Standardgebäck der schwäbischen Bäckerei, gehen vermutlich zurück auf den Tag Allerseelen, wenn Anfang November der Toten und Verstorbenen gedacht wird …mehr

Apfelstrudel

Dünn der Teig, kross gebacken mit einer Füllung aus Äpfeln und Nüssen – der Apfelstrudel …mehr

Hefe – bio oder konventionell?

Seit etlichen Jahren gibt es Bio-Hefe zu kaufen. Die Öko-Hefe aus Rohstoffen der biologischen Landwirtschaft ist verlässlich stark im Trieb. Zwar teurer im Preis, entstehen bei der Produktion weniger chemische Abfälle, die entsorgt werden müssen und das Abwasser belasten …mehr

Warum mit Sauerteig backen?

Das Backen mit Sauerteig verlangt mehr Sorgfalt als das Backen reiner Hefebrote. Belohnt werden wir mit Broten, die nicht nur besser schmecken, sondern zudem gesünder und besser verträglich sind …mehr

Zwetschgenkuchen

Fallendes Laub, auf dem Boden Kastanien. Auf dem Teller ein Stück warmer Zwetschgenkuchen mit Sahne …mehr

Apfel-Tarte

Die Nächte sind kurz im Leben eines Bäckers. Es gilt, jede Gelegenheit zum Schlafen zu nützen …mehr

Mit Vollkorn backen

Vollkornbrote werden nicht anders gebacken als Brote aus hellem Mehl. Die Unterschiede liegen in der Teigführung …mehr

Weizensauerteigbrot

Während Bäckerin und Bäcker schlafen, schlummert auch der Teig über Nacht im Kühlschrank dem Morgen entgegen …mehr

Laugenbrötchen

Heute gibt es selbst gemachte Laugenbrötchen. Oder wie die Schwaben sagen würden, Laugeweckla …mehr

Brot – voll im Trend

Im SWR-Film vom 19.09.2021 wird auch die Bäckerei Eselsmühle in Musberg bei Stuttgart kurz vorgestellt …mehr

Kürbis-Topfbrot

Im Topf kann man wunderbar Brot backen. Der Topf simuliert dabei einen Ofen im Ofen …mehr

Blätterteig-Apfeltaschen

Der Herbst ist da. Das heißt Zwiebeln schälen für die Zwiebelkuchen. Aber auch die Äpfel werden reif. Mal wieder an der Zeit, sie einzupacken in einen Mantel aus Blätterteig …mehr

Zwiebelkuchen

Die Arbeit in der Backstube ist getan. Wir setzen uns und genießen ein Stück Zwiebelkuchen. Vielleicht gibt es sogar ein Glas jungen Wein dazu …mehr

Panino di Mattina

Die Dinkelbrötchen mit Haferkleie und Lupinenschrot werden mittags gemischt und ruhen über Nacht im Kühlschrank …mehr

Schwäbischer Salzkuchen

Der Salzkuchen – ein Hitzekuchen, ursprünglich gebacken, um zu sehen, wie heiß der Holzbackofen ist vor dem Einschießen der Brote …mehr

Über-Nacht-Dinkele

Die Arbeit der Nacht ist getan. Derweilen schlummert der Teig im Kühlschrank dem Morgen entgegen …mehr

Roggenbrot mit Malzstück

Ein Roggenbrot ohne Hefe gebacken mit einem Malzstück …mehr

Dinkel-Franzbrötchen

Heute Franzbrötchen. Diese wunderbare Kombination aus Butter, Zucker und Zimt …mehr

Tarte au citron

Zitronenkrem auf Mürbteigbett …mehr

Heidelbeerküchlein

Mürbteig, Butterkrem, Heidelbeeren …mehr

Pains aux raisins

Rosinenschnecken fast wie en France …mehr

Die Geburt eines Sauerteigs

Sauerteig, ein altes Triebmittel zur Lockerung von Broten, kann man gut selbst herstellen. Es macht Arbeit, besteht aber nur aus Mehl und Wasser …mehr

Brotduft, morgens

Ein Dinkelvollkornbrot mit Körnern. Teig über Nacht in den Kühlschrank gestellt und gebacken am nächsten Morgen …mehr

Drax-Mühle, Rechtmehring

Fahrt zur Drax-Mühle nach Rechtmehring in Oberbayern ….mehr

Dinkelvollkornbrot

Ein Brot aus Dinkelvollkornmehl, gebacken mit vier Vorstufen – Quellstück, Brühstück, Vorteig und Sauerteig ….mehr

Kartoffelbrötchen

Kartoffelbrötchen aus Dinkelmehl mit langer Teigführung …mehr

Träubleskuchen

Der Träubleskuchen, ein Klassiker schwäbischer Backkunst …mehr

Genueser Fladenbrot

Ausgeschlafene Focaccia mit Teigruhe über Nacht, ein einfaches Rezept …mehr

flunder Fladen

Ein flunder Fladen aus Dinkelmehl, passend zur Grillsaison …mehr

Fougasse – der Morgenvogel

Die Fougasse war einst das Brot, das zuerst gebacken wurde. Um zu sehen, wie heiß der Ofen ist …mehr

Der Spazierstock des Bäckers

Nicht ganz so lang wie das Original westlich des Rheins, aber ebenso gut. Ein Weißbrot mit langer Teigführung …mehr

Rhabarber-Kuchen

Kuchen mit Rhabarber und einer Haube aus Eischnee obendrauf ….mehr

Roggenbrot ohne Hefe

Ein reines Roggenbrot, gelockert mit Sauerteig, ohne die Zugabe von Industriehefe gebacken …mehr

Grünlinge – Dinkelbrötchen mit Grünkernschrot

Behauptet sein nussig rauchiges Aroma auch nach dem Backen – der Grünkernschrot im Teigmantel …mehr

Der Fingertest

Wann ist ein Brot reif für den Ofen? Auskunft darüber gibt der Fingertest …mehr

Roggenvollkornbrot ohne Hefe

Ein Roggenvollkornbrot mit Schrotanteil gebacken ohne die Zugabe von Industriehefe. Gelockert nur mit Sauerteig …mehr

Die Roggenkruste

Die Roggenkruste, ein Roggenmischbrot aus Roggenmehl, Roggenschrot und Dinkelmehl, gebacken mit Sauerteig ….mehr

Der Fenstertest

Wann ist ein Weizenteig ausreichend geknetet? Auskunft darüber gibt der sogenannte Fenstertest ….mehr

Dinkel-Hafer-Krustis

Voìla, Dinkelbrötchen mit Hafer. Wieder etwas für die Gesundheit getan …mehr

Brioche, lang, gefüllt

Erhöhen zuverlässig den Cholesterin-Spiegel, sind aber lecker – Brioche, gefüllt mit einer Quark-.Puddingcreme …mehr

Mohnzopf – frei schwimmend

Sprung vom Beckenrand und 15 Minuten frei schwimmen – der Mohnzopf hat den Freischwimmer in Bronze erfolgreich bestanden …mehr.

Dinkelbrötchen mit Lupinenschrot

Die Kirschen blühen, die Schmetterlinge fliegen – eine gute Zeit, um Lupinenbrötchen zu backen. ….mehr

Hefe-Gugelhupf – klein oder ausgewachsen

Der Bäcker bloggt – ehe er aus dem Fenster steigt und verschwindet. Heute: Gugelhupf, groß und klein …mehr

Das Hamburger Franzbrötchen

Schmeckt am besten mit einer Tasse Kaffee oder Tee nach einer langen Wanderung im Watt – das Hamburger Franzbrötchen. …mehr

Aus eins mach zwei, mach drei, mach vier – der Einback

Gebäck mit sozialer Ader – der Einback läßt sich leicht in Stücke zupfen und miteinander teilen … mehr


Italienisches Weißbrot

Ein einfaches Weißbrot, am späten Mittag den Teig gemischt, am nächsten Morgen gebacken. Mit offener grobporiger Krume. …mehr